Über meine Familie und mich - andrassy.at

Start News Über meine Familie und mich Der Shagya Araber Pferde Der Border Collie Hunde Videos Fotoalbum Termine Verkauf/ Verleih/ Suche Downloads Links Gästebuch Kontakt



Mein Name ist Patricia Andrasi und ich wohne mit meiner Familie in Salzburg/ Österreich.


Seit ich denken kann haben mich Tiere schon immer fasziniert.
Ganz besonders aber Pferde...


Diese haben mich mein Lebenlang, einmal mehr - einmal weniger, begleitet.


Mein Wissen über diese wunderbaren Geschöpfe habe ich durch viele Bücher, Filme und diversen Pferdemenschen aber vorallem von den Pferden selber, erlernt!


Ich halte meine Pferde von Anfang an in Eigenregie und lerne von Jahr zu Jahr mehr über die Ideale Haltung und Fütterung.
Wir sind von der Boxenhaltung auf Offenstall umgestiegen und von Kraftfutter als überlebensnotwendig zu 24 Stunden Heu und angepassten Kraftfutter.


Ich habe mich von der 0815 "Freizeit und Hobbyturnier" Reiterin zur Reiterin mit viel Gefühl und Ahnung von der Biomechanik gewandelt und habe im Mai 2012 mit der Ausbildung zum Pferde Physiotherapeuthen begonnen.


Auch habe ich mich im Dezember 2011 dazu entschlossen den letzten positiven Schritt zugehen und meinen Roten Barhufzustellen. Schnell wurde mir klar, dass es ich mich auch hier sehr hinein hängen muss um meinen Pferden das bestmöglichste zu ermöglichen.
Somit habe ich auch hier bereits 2 Kurse besucht (Sonja Appelt und Tina Gottwald)
Auch hier werde ich mich stetig weiterbilden!


Des weiteren bilde ich mich auch in der Hundeausbildung immer weiter, um meinen Wuffs die bestmöglichste Ausbildung zu ermöglichen!!




Meine "Hunde"Ausbildung:


Mehrere Hunde habe ich erfolgreich von der BH bis zur BGH 2 geführt und ich hoffe es werden noch viele mehr. Momentan sind wir ja von Obedience fasziniert!


2011 - Günther Bloch/Udo Gansloßer "Wann Aggression gesund ist" (Abendvortrag, 26. Mai 2011)


2012 -
- Lind-Art Seminar mit DI Antje Engel "Richtiges Spielen" (08/03/2012)
- Lind-Art Seminar mit Antje Engel "Apportieren" (09/03/2012)
- Lind-Art Seminar Antje Engel "Mensch-Hund-Harmonie" (10-11/03/2012)
- Anton Fichtlmeier "Das Ausdrucks- und Sozialverhalten des Hundes" (15/03/2012)




Meine "Pferde" Ausbildung:


mehrere Reitschulen besucht, danach mehrere Pferde unterschiedlichen Ausbildungsstandes und Reitweisen beritten oder darauf Unterreicht genommen.
Bis 2001 (-2004 R.I.P) die erste eigene Stute ("Problempferd" New Forrest Pony Stute Vanessa damals 20 Jahre alt) in den Stall kam und "resozialisiert" wurde. (Danke an diese Stute, von ihr konnte ich so viel lernen!)
2002 kam dann "der Rote" in meinen Besitz ging 2004 zu Körung und danach zur HLP
Ab dann einige Turnierstarts bis 2008 danach Babypause - seit 2011 wieder vereinzelt im Turniergeschehen!




2009 - Zirkuslektionen Kurs (Monika Hannawacker)


2011
- Pferdefütterung Dr. Peter Zechner
- Distanzkurs Aigen-Schlägel (29+30/3+1/4/2010)
- Pferdephysiotherapeuten Ausbildung Paracelsus Schule


2012
- Basis Hufkurs Sonja Appelt
- Hufkurs Tina Gottwald
- Futterseminar "Hufrehe" Katja Möllerherm, Bachelor of Equine Management











Nun zum Rest meiner kleinen Familie:


Meine Tochter Kimbaly (geb. 6.6.2009)


Wenn aus Liebe Leben wird, dann hat das Glück einen Namen: Kimbaly
(stammt von dem Namen Kimball und bedeutet Kriegsanfüherin)


Auch wenn ich eigentlich nie Kinder haben wollte, möchte ich sie nie mehr missen müssen!


Aber sie ist auch ein ganz besonderes Kind. Ihr erstes Lächeln schenkte sie den Hunden!
Also kommt sie hoffentlich ganz nach mir



Björn mit Blade
Mein Schatz Björn (Alter unbekannt )


Der immer für mich und meine "Viecherl" da ist... aber eigentlich ein Modellautofreak ist und wir sind natürlich auch immer dabei!!


Zusammen sind wir nun seit 1. Dezember 2007 - Ich liebe dich



Meine Mum (Alter noch unbekannter )


Die mittlerweile auch schon die Liebe zu den Pferden endeckt hat, auch wenns länger gedauert hat!


Und hoffentlich is sie doch eine glückliche "mama-von-da-mama"

Mein Bruder Patrik (geb. 24.5.1994)


Der zwar ein eigenes Pferd hat, dass ihn aber eigentlich nicht so richtig interessiert. Auch wenn es ihm, auf Grund seiner Behinderung sehr helfen würde - aber was soll man sagen Teenager halt!
Auch er spielt lieber mit Modellautos und ist ein verdammt stolzer Onkel!!





Die 4-Beiner von meiner Mutter und Pac


Duke (geb 20.8.2000) Goldenretriever


Kann ma ned viel sagen - typisch Goldie aber jetzt darf er ja schon - jetzt is er ja scho alt


Alpha (geb. 1.4. 2005) Tibet Terrier


Den haben wir von Ungarn herauf geschmuggelt - beim runter fahren habe ich noch über die Touristen geschimpft die sich solch armen Geschöpfe kaufen und somit den Handel auch noch unterstützen - naja aber als wir ihn sahen dann kann ma ja nimmer anders...


Pepino (geb. 2009) hmm... lt. vorigem Besitzer Yorkie- Chihuahua Mischling - lt. Hundefrisör Lhasa Apso


Ja der wurde aufgenommen, weil er sonst im Tierheim gelandet wäre - der kleine Pipi





Silas (geboren irgendwann im Frühling 2004) Lewitzer


war eigentlich als Therapiepony gedacht...aber naja. Geholt haben wir ihn aus Schweinfurt von einer EU-Schlachthof-Verladestelle als 5 jährigen Lewitzer Wallach - Lewitzer ja vielleicht, aber halt ein 3 jähriger Hengst Wir lieben ihn trotzdem oder gerade deshalb. Mittlerweile ist er leider schon Wallach

 

Shagya Araber Al Shama

Wirb ebenfalls für deine Seite Urlaub Tipps

Social Bookmarks - Bitte bookmarken Sie meine Seite bei: